Ambulant Psychiatrische Pflege (APP)

Was ist Ambulant Psychiatrische Pflege?

Die Aufgabe der ambulanten psychiatrischen Pflege ist die Betreuung von Menschen mit einer psychischen Erkrankung in ihrer häuslichen Umgebung. Das Ziel ist die Verkürzung oder Vermeidung von Klinikaufenthalten und Sicherstellung der ärztlichen Behandlung. Die Leistungen werden von fachlich qualifizierten Pflegefachkräften erbracht.

Was bieten wir Ihnen?

Wir besuchen Sie zu Hause und bieten Ihnen folgende Hilfen an:
•    Gespräche zur Erkrankung und Behandlungsmöglichkeiten
•    Entlastungsgespräche
•    Gemeinsame Zukunftsplanung
•    Planung der Tagesstruktur
•    Bewältigung von Krisen
•    Vermittlung an weitere Unterstützungsangebote

Wer kann teilnehmen?

Die Voraussetzung zur Teilnahme ist eine gültige Verordnung Ihres Arztes, die einmal im Jahr für maximal vier Monate ausgestellt werden kann.

Wer übernimmt die Kosten?

Die Kosten übernimmt Ihre Krankenkasse gemäß SGB V, §§ 37.