Sozialstationen

Ambulante Pflege

Unsere Sozialstationen

Pflege ist eine sehr persönliche Begegnung von Mensch zu Mensch. Neben Fachlichkeit gehören für uns auch Verständnis, Respekt und Vertrauen dazu.

 Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter orientieren sich an unserem christlichen Pflegeleitbild.

Pflege15

Wir nehmen jeden Menschen so an, wie er ist. Mit allen Wünschen, Ängsten, Hoffnungen und Bedürfnissen.

"Wenn Pflege, dann Caritas"

Wir leisten ärztlich verordnete Grundpflege, Behandlungspflege und Verhinderungspflege. Unsere Fachkräfte sind in speziellen Behandlungspflegen wie Stacheostoma-, Port- und Schmerzpumpenversorgung geschult und erfahren. Schwerst kranke und sterbende Menschen begleiten und unterstützen wir mit Palliativpflege.

Unser Angebot umfasst auch die die hauswirtschaftliche Versorgung nach dem Pflegeversicherungsgesetz sowie die häusliche Betreuung demenziell erkrankter Menschen nach dem Pflegeweiterentwicklungsgesetz. Außerdem führen wir Qualitätssicherungsbesuche durch.

Angehörige finden Unterstützung in unseren kostenlosen Gesprächskreisen und Kursen für Hauskrankenpflege. Entlastung schaffen auch Pflegehilfsmittel, wir kümmern uns um die Beschaffung und den Verleih. Außerdem vermitteln wir den Hausnotruf und Serviceleistungen für das betreute Wohnen zu Hause und in betreuten Wohnanlagen.

Mit Ihrem Arzt, der Kranken- und Pflegekasse, dem medizinischem Dienst und Sozialhilfeträgern arbeiten wir zusammen. Wir begleiten, beraten und unterstützen Sie. Auch bei Fragen der Finanzierung von Leistungen und Hilfsmitteln, zu gesetzlichen Leistungen und bei Anträgen beraten und unterstützen wir Sie gern.

Wir sind für Sie da, unabhängig von Konfession oder Herkunft. Für ein würdiges, sicheres Leben im Alter. Wenden Sie sich vertrauensvoll an Ihre zuständige Ansprechpartnerin, wir helfen Ihnen gerne.

Caritas in NRW

Unsere Sozialstation Xanten im Video

Kurzfilm

Was macht eigentlich eine Sozialstation?

Hausnotruf

Hausnotruf

alte Dame  / KNA / Oppitz

alte Dame  / KNA / Oppitz

Bis ins hohe Alter in den eigenen vier Wänden leben, trotz Krankheit oder Behinderung. Mit dem Hausnotrufsystem ist das möglich, auch wenn Sie gelegentlich auf Unterstützung angewiesen sind. Über den Hausnotruf erhalten Sie im Notfall schnell und zuverlässig Hilfe. mehr

Betreutes Wohnen

Betreutes Wohnen zu Hause - unsere Servicepakete

alte Dame mit Rollator und einer Frau / KNA / Oppitz

alte Dame mit Rollator und einer Frau / KNA / Oppitz

Sie leben allein und kommen gut zurecht, hätten aber gerne zeitweise kleine Hilfen? Zum Beispiel bei täglichen Besorgungen? Sie wünschen sich regelmäßige Kontakte? Sie möchten sich oder Ihren Angehörigen etwas Gutes tun? Die Servicepakete der Caritas-Sozialstationen machen es möglich. mehr


Unterstützung zu Hause

Haushaltsnahe Dienstleistungen

Alte Dame am Zeitung lesen  / KNA / Oppitz

Alte Dame am Zeitung lesen  / KNA / Oppitz

Die meisten Senioren genießen ihr Leben in den eigenen vier Wänden. Doch wenn man älter wird, lassen die Kräfte nach. Familienangehörige und Nachbarn können nicht immer schwere oder belastende Arbeiten im Haushalt abnehmen. Unsere geschulten Servicekräfte bieten Unterstützung bei alltäglichen Aufgaben. mehr

Flyer Sozialstation Moers

Flyer der Sozialstation Kamp-Lintfort

Flyer Sozialstation Rheinberg

Flyer Sozialstation Xanten

Leistungsverbesserung der Pflegeversicherung ab 2015